Krügerrand und Investmentbarren aus Gold

07.07.2018

Die südafrikanische Rand Refinery gehört zu den bedeutendsten Goldraffinerien weltweit. Ihr bekanntestes Produkt ist der Krügerrand, die erfolgreichste Goldmünze der Welt. Rand Refinery bietet aber nicht nur den Krügerrand, sondern auch spezielle Anlagebarren aus Gold an, die mit typischen Motiven Südafrikas beprägt sind.

Nun hat die Rand Refinery das größte Landtier unseres Planeten – den afrikanischen Elefanten – als Motiv für eine ganze Goldbarrenserie mit dem Namen Loxodonta (dem lateinischen Wort für Elefant) gewählt. Was diesen majestätischen Säuger besonders von seinen asiatischen Verwandten unterscheidet, sind seine deutlich größeren Ohren, die in ihrer Form an den Kontinent Afrika erinnern. Die Rand Refinery will auf diese Weise ihre südafrikanische Identität unterstreichen.

 

Durch die detailreich geprägten wandernden Elefantenfamilien auf der Rückseite der Barren unterscheidet sich die Loxodonta-Serie von klassischen, einfacher geprägten Goldbarren.

Auf der Vorderseite von allen Barren stehen oben der Hersteller (Rand Refinery), darunter Au für Aurum (dem lateinischen Wort für „Gold“), die Angabe des Feingehalts, das Gewicht, FINE GOLD sowie eine jeweils individuelle Seriennummer.

 

Die Barrenserie ist in den Gewichtsgrößen von fünf Gramm bis zu hundert Gramm mit der höchsten Feinheit von 999,9 erhältlich. Durch die aufwendige Prägung sollen die Barren mehr als nur eine Goldanlage sein.

 

 

 

 

Auf Facebook teilen
Auf Twitter teilen
Auf Linkdin teilen
Auf Pinterest teilen
Auf Google+ teilen
Gefällt mir!
Please reload