MünzenRevue

30.04.2018

 

Alle, die am Zustandekommen des Blogs und Newsletters muenzen-online.com mitwirken, sind auch Mitarbeiter der MünzenRevue. Deshalb möchten wir Ihnen gerne vorstellen, welche Themen wir dort bearbeiten, zumeist in mehrseitigem Umfang und immer reich bebildert. Insgesamt hat die MünzenRevue einen Umfang von 182 Seiten und erscheint monatlich. Aus dem Inhalt im Mai 2018:

Der Prager Numismatiker-Kreis. Treffpunkt bedeutender Münzenliebhaber des 19. Jahrhunderts. – Sirenen. Die gefürchteten Verführerinnen. – Briefe aus Berlin (vom Direktor des Berliner Münzkabinetts). – Maos Revolutionen. Chinas Währung zwischen Weltkrieg und Reform-Sozialismus.- Auktionsvorschauen. – Die Welt der Münzen: Papua-Neuguinea. – Edelmetall-Barometer. – Bellamys Piratenschiff (Schatzsucherreihe, Teil 8). – Bewertungen (Deutschland 1871–heute, Euro-Münzen Italien bis Zypern, 2-Euro-Sondermünzen Andorra bis Zypern, Österreich/Ungarn ab 1848, Schweiz). – Numismatischer Führer. – Der Dreißigjährige Krieg beginnt: Aufstieg und Fall des Winterkönigs Friedrich V. von der Pfalz. – Neuheiten von Cook Islands bis USA. – Münzgeschichte: Die fehlende deutsche Gedenkmünze. Rudolf von Habsburg zum 800. Geburtstag und die 100-Schilling-Münze von 1991. – Goldmünzen der Weimarer Republik. Ein Gesetz der Weimarer Republik scheiterte, aber es gibt Probemünzen. – Fachliteratur.

 

Auf Facebook teilen
Auf Twitter teilen
Auf Linkdin teilen
Auf Pinterest teilen
Auf Google+ teilen
Gefällt mir!
Please reload