Blauer Sturmvogel auf blauer Titan-Münze

09.03.2018

Im Auftrag des British Antarctic Territory prägte Pobjoy Mint eine 2-£-Münze auf den blauen Sturmvogel. Die Münze gibt es in zwei Metallen: 7.500 Ex. aus blauem Titanium und 10.000 in Kupfer-Nickel. Titan reagiert mit jedem Schlag anders, daher variiert jede Titan-Münze leicht in der Farbe.

Auf der Rückseite sieht man einen blauen Sturmvogel, der in den antarktischen Ozean taucht, um Fische zu fangen, in der Umgebung zwei weitere Blauvögel, bereit, sich an der Jagd zu beteiligen. Auf der Vorderseite ist Königin Elisabeth II. im Design der Pobjoy Mint zu sehen.

Der blaue Sturmvogel (Halobaena caerulea) ist ein kleiner Seevogel, der die südlichen Ozeane bewohnt. Sie erreichen etwa 200 Gramm Gewicht und eine Länge von 30 cm. Sie haben eine weiße Unterseite und ein Gesicht mit einer blau-grauen Oberseite.

Der Vogel hat die außergewöhnliche Fähigkeit, ein übel riechendes Öl zu produzieren, das er in einem speziellen Teil seines Magens lagert, um sich davon während langer Flüge zu ernähren. Er  ernährt sich hauptsächlich von Krill, frisst aber auch andere Krebstiere, Fische und Tintenfische. Der blaue Sturmvogel fängt seine Beute, indem er ins Wasser taucht, er erreicht dabei Tiefen von bis zu 6 Metern. Er lebt auf See, die einzige Zeit, in er die Küste besucht, ist während der Brutzeit, er lebt dann in den Höhlen in großen Kolonien.

 

 

 

Auf Facebook teilen
Auf Twitter teilen
Auf Linkdin teilen
Auf Pinterest teilen
Auf Google+ teilen
Gefällt mir!
Please reload