Platin-Münze zu Ehren der Präambel der Unabhängigkeitserklärung

13.02.2018

Die Vereinigten Staaten von Amerika starten in diesem Jahr mit der vorzustellenden Münze eine Platin-Gedenkmünzen-Serie zu Ehren der Präambel der Unabhängigkeitserklärung mit dem Thema "Life" (Leben). Die Serie ist auf drei Jahre angelegt und es werden in dieser Zeit jeweils – wie hier zu sehen – eine Platin-Münze im Gewicht von einer Unze präsentiert. Die Vorderseite zeigt Lady Liberty, die Samen für zukünftige Nahrung pflanzt, den Weg nach Westen erhellt und die gut bearbeiteten Pflanzen ernten lässt. Die Inschriften "Leben" im Jahr 2018, "Freiheit" im Jahr 2019 und "Glück" im Jahr 2020 weisen Ähnlichkeiten mit den handschriftlichen Worten aus der Unabhängigkeitserklärung auf. Das Schwert, welches Lady Liberty trägt, symbolisiert die Kraft, das Leben zu verteidigen. Die zerfurchte Erde repräsentiert die Voraussicht und die Arbeit, die erforderlich sind, um Leben zu erhalten. Der Baum und der Bach repräsentieren die Natur, was darauf hindeutet, dass man eine gute Umwelt für das Leben haben muss. Die Avers-Entwürfe für die dreijährige Serie wurden von Designer Justin Kunz erstellt. Das Design der Wertseite für diese Serie zeigt einen Adler im Flug mit einem Olivenzweig in seinen Krallen. Es wurde von Patricia Lucas-Morris entworfen.

 

Auf Facebook teilen
Auf Twitter teilen
Auf Linkdin teilen
Auf Pinterest teilen
Auf Google+ teilen
Gefällt mir!
Please reload