top of page

Vatikan: 250 Jahre Päpstliche Lateran-Universität (1773–2023)

Vor 250 Jahren wurde die Päpstliche Lateran-Universität in Rom gegründet. Dieses Ereignis zum Anlass nehmend, emittierte der Vatikan am 29. Dezember 2023 eine 20-€-Kupfermünze. Die Gründung 1773 geht zurück auf Papst Clemens XIV., der die Fakultäten der heiligen Theologie und Philosophie des Römer Kollegiums dem Klerus von Rom anvertraute. 1932 wies Papst Pius XI. der Universität dann auch ihren endgültigen Standort zu und zwar in der Lateran-Basilika des heiligen Johannes.

20 €, Kupfer, 15 g, 32 mm, Auflage: 3.000 in PP,

Künstler: Patrizio Daniele; Stempelschneider: Valerio De Seta; Münzstätte: IPZS, Rom.


Der Revers zeigt das Wappen des amtierenden Papstes samt päpstlichem Wahlspruch "MISERANDO ATQUE ELIGENDO" (Aus Barmherzigkeit erwählt) flankiert von den Statuen der Heiligen Petrus und Paulus, die sich am Eingang zur Universität befinden und nennt die Umschrift "FRANCISCVS PP. AN. MMXXIII".


Michael Kurt Sonntag

bottom of page