• -

SINCONA AG Zürich, Auktionen 69 und 70 vom 17. bis 19. Mai 2021

Wer hätte vor einem Jahr gedacht, dass uns die Corona-Pandemie auch 2021 noch so stark beschäftigt, dass sich die Vorbesprechung zuerst mit dem Umstand befassen muss, ob wir die Sammler und Händler im Mai auch wirklich im Auktionssaal von SINCONA in Zürich begrüssen können oder ob das Bieten nur schriftlich, telefonisch und via Internet erfolgen wird. Zum jetzigen Zeitpunkt können wir Ihnen nur raten, die Einträge auf unserer Homepage www.sincona.com regelmässig zu studieren, denn die werden bei Bedarf täglich aktualisiert.


Trotz aller pandemiebedingten Hindernisse freuen wir uns über zwei aussergewöhnliche Kataloge mit vielen spannenden Raritäten und hervorragend erhaltenen Münzen, Medaillen und Banknoten. Ja, in diesem Frühling kommen ausnahmsweise auch Banknoten zur Versteigerung. In den beiden Katalogen werden 3279 Lots, mit einer Schätzung von gut 3,3 Millionen Franken angeboten, die auf neue Besitzer warten.


AUKTION 69

17. und 18. Mai 2021

Münzen und Medaillen der Welt

Edelmetall-Auktion

Sammlung Chinesische Banknoten 1. Teil


Die SINCONA-Auktionen beginnen mit Münzen und Medaillen der Welt. Dieses Jahr zeigt sich klar der Trend, dass Goldgepräge bei den Liebhabern der Numismatik besonders hoch im Kurs stehen. Der Katalog 69 beweist dies mit den Goldmünzen vieler Länder eindrücklich.


Besonders erwähnenswert sind die Kapitel Deutschland mit Nürnberg, Frankreich, Italien und eine bedeutende Sammlung von mehr als 150 Nummern von Münzen, Medaillen der Niederlande mit einer Partie – wir nennen es die Sammlung eines Connaisseurs – von Goldmünzen in herrlichen Erhaltungen. Das Beschreiben dieser Stücke hat grosse Freude bereitet, und diese wird bei den zukünftigen Besitzern sicherlich noch grösser sein. Als weitere Gebiete sind das Römisch Deutsche Reich, Russland und wieder einmal Tschechien mit einer Serie von bedeutenden Personenmedaillen. Das Sammelgebiet Osmanisches Reich und Türkei bieten schöne Medaillen und eine Serie von Orden und Ehrenzeichen.


Hier Beispiele, die jedes Sammlerherz höher schlagen lassen.


Frankreich auf Muenzen-Online.com
535 Frankreich, Abtei Murbach & Lüders, Leopold-Wilhelm (1626-1662). Dukat 1631. Einziges bekanntes Exemplar. Divo - . E&L -. Sehr schön. Taxe 15'000 CHF
Grossbritannien auf Muenzen-Online.com
558 Grossbritannien, George IV. (1820-1830). 5 Pounds 1826, London. Nur 150 Exemplare geprägt. NGC PF61 CAMEO. Taxe 15'000 CHF
Indien auf Muenzen-Online.com
599 Indien, Königreich Gohad. Kirat Singh (1788-1806). Mohur AH 1252/31, Gohad. Geprägt AH1274 (1857 AD). Von grösster Seltenheit. NGC. AU53. Taxe 1’500 CHF
Indien auf Muenzen-Online.com
603 Indien, East India Company. Victoria (1837-1901). Mohur 1841 C (Kalkutta). Restrike. Prachtvolle Erhaltung. NGC PF64+. Taxe 20'000 CHF
Italien auf Muenzen-Online.com
676 Italien, Neapel-Sizilien, Carlo II. di Spagna (1665-1700). Ducato 1689, Napoli. FDC. Taxe 7’500 CHF
Vatikan auf Muenzen-Online.com
741 Vatikan/Kirchenstaat, Pius VI. (1775-1799). 5 Zecchini 1787/Anno XIII. Prachtvoller Erstabschlag, NGC MS62 PL. Taxe 12'500 CHF
Liechtenstein auf Muenzen-Online.com
798 Liechtenstein, Johann II. (1858-1929). 20 Kronen 1898, Wien. Probeprägung zum 40-jährigen Regierungsjubiläum. Nur 35 Expl. geprägt. Vorzüglich-FDC. Taxe 17'500 CHF
Niederlande auf Muenzen-Online.com
850 Niederlande, Grafschaft Holland. Philipp der Gute (1433-1467). Cavalier d’or o. J. Vorzügliches Prachtexemplar. Taxe 2'500 CHF
Niederlande auf Muenzen-Online.com
863 Niederlande, Provinz Holland. 2 Dukaten 1759. Abschlag von den Stempeln des Scheepjesschelling (6 Stüber). NGC MS62. Taxe 7'500 CHF
Niederlande auf Muenzen-Online.com
887 Niederlande, Provinz Utrecht. 2 Dukaten 1759, Goldabschlag von den Stempeln des 1/4 Guldens. Stehende Holländische Magd. Prachtexemplar. NGC MS62+. Taxe 4'500 CHF
Niederlande auf Muenzen-Online.com
898 Niederlande, Provinz Utrecht. 2 Dukaten 1759, Goldabschlag von den Stempeln des Scheepjeschilling (6 Stüber). Feine Goldpatina. NGC MS63. Taxe 5'000 CHF
Niederlande auf Muenzen-Online.com
920 (Titel) Niederlande, Provinz Zeeland. 2 ½ Dukaten 1776, Goldabschlag von den Stempeln des ¼ Silberdukaten. Von grösster Seltenheit. NGC MS63.Taxe 15'000 CHF
Niederlande auf Muenzen-Online.com
923 Niederlande, Batavische Republik. 2 Dukaten 1802, Enkhuizen. Goldabschlag von den Stempeln des ½ Gulden (½ Scheepjesgulden). Für Niederländisch-Ostindien. Von grösster Seltenheit. NGC MS62. Taxe 5'000 CHF
Niederlande auf Muenzen-Online.com
944 Niederlande, Königreich. Wilhelm III. (1849-1890). 20 Gulden 1851, Utrecht. Dubbele Negotiepenning. Münzzeichen Schwert. Mit Randschrift. Nur 2'500 Expl. geprägt. NGC MS62. Taxe 10'000 CHF
Niederlande auf Muenzen-Online.com
955 Niederlande, Königreich. Wilhelmina (1890-1948). 10 Gulden 1895, Utrecht. Variante mit 5 über 1. Nur 149 Exemplare geprägt. Kabinettstück. NGC MD65*. Taxe 20'000 CHF

SINCONA-Edelmetallauktion


Die Anlage in das Edelmetall Gold ist beliebt und die Nachfrage steigt weiter. Die SINCONA hat schon im Jahr 2016 diese Entwicklung erkannt und bietet seitdem in den Auktionen eine besondere Form der Versteigerung an: Die SINCONA-Edelmetall Auktion. In dieser Abteilung wird Anlage-Gold zu besonderen Konditionen für Privatpersonen und Händler versteigert, denn die Käufer zahlen auf den erfolgten Zuschlag kein Aufgeld, egal ob Sie als Saalbieter, schriftlicher Bieter oder via Live Bidding dabei sind.


AUKTION 70

19.5.2021


Unser zweiter Katalog, die SINCONA Auktion 70 – hat nicht nur die «Schweizer Münzen und Medaillen» auf dem Umschlag, sondern zeigt auch noch den Untertitel «Raritäten in Gold». Damit ist eigentlich schon geschrieben, was die Liebhaber beim Aufschlagen der fast 250 Seiten erwartet: Mehrfachdukaten, Dukaten und Goldgulden in herrlichen Qualitäten und von grösster Seltenheit, viele davon sind seit Jahrzehnten nicht mehr angeboten worden. Erfreuen Sie sich auch hier an den prachtvollen Münzen und Medaillen, die zeigen, wie wunderschön unsere Schweizer Numismatik ist.

Schweiz auf Muenzen-Online.com
3096 Schweiz, Stadt Basel. 6 Dukaten 1741, Basel. Prachtvoller Erstabschlag und äusserst selten. NGC MS63 PL. Taxe 80'000 CHF
Schweiz auf Muenzen-Online.com
3100 Schweiz, Stadt Basel. Doppeldukat 1743, Basel. Prachtexemplar. NGC MS64. Taxe 17'500 CHF
Schweiz auf Muenzen-Online.com
3184 Schweiz, Bern. Doppeldukat 1600, Bern. Prachtexemplar. NGCMS63. Taxe 15'000 CHF
Schweiz auf Muenzen-Online.com
3189 Schweiz, Bern. Doppeldukat 1727, Bern. Herrlicher Erstabschlag. NGC MS64+ PL. Taxe 3'500 CHF
Schweiz auf Muenzen-Online.com
3202 Schweiz, Bern. Dukat 1788, Bern. Prachtvoll erhalten. NGC MS66. Taxe 4'500 CHF
Schweiz auf Muenzen-Online.com
3213 Schweiz, Bern. 4 Dukaten 1796, Bern. Herrlicher Erstabschlag. NGC MS64 PL. Taxe 35'000 CHF
Schweiz auf Muenzen-Online.com
3322 Schweiz, Genf. Dreifache Pistole 1771, Genf. Nur 1910 Exemplare geprägt. Prachtvoll erhalten. NGC MS66. Taxe 25'000 CHF
Schweiz auf Muenzen-Online.com
3389 Schweiz, Herrschaft Haldenstein. Thomas I. von Schauenstein-Ehrenfels (1609-1628). 7 Dukaten 1617. Von grösster Seltenheit und hervorragend erhalten. NGC MS63. Taxe 80'000 CHF
Schweiz auf Muenzen-Online.com
3392 Schweiz, Bistum Chur. Johann Anton v. Federspiel (1755-1777). Dukat 1767, Chur. Äusserst selten und prachtvoll erhalten. NGC MS62. Taxe 20'000 CHF
Schweiz auf Muenzen-Online.com
3399 Schweiz, Graubünden Kanton. 16 Franken 1813 (Duplone), Bern. NGC MS65. Taxe 18'000 CHF
Schweiz auf Muenzen-Online.com
3417 Schweiz, Luzern. 5 Dukaten 1741, Luzern. Äusserst selten und prachtvoll erhalten. NGC MS64. Taxe 45'000 CHF
Schweiz auf Muenzen-Online.com
3418 Schweiz, Luzern. Dukat 1741, Luzern. Sehr selten und Erstabschlag. NGC MS65+ PL. Taxe 5'000 CHF
Schweiz auf Muenzen-Online.com
3427 Schweiz, Luzern. 24 Münzgulden 1794/Doppelduplone, Luzern. NGC MS62. Taxe 22'000 CHF
Schweiz auf Muenzen-Online.com
3431 Schweiz, Luzern. 24 Münzgulden 1796/Doppelduplone, Luzern. NGC MS64+. Taxe 20'000 CHF
Schweiz auf Muenzen-Online.com
3441 Schweiz, Luzern. 20 Franken 1807, Luzern. Sehr selten. NGC MS63. Taxe 15'000 CHF
Schaffhausen auf Muenzen-Online.com
3477 Schweiz, Schaffhausen. Dukat 1633, Schaffhausen. Sehr selten. NGC MS63. Taxe 5'500 CHF
Schweiz auf Muenzen-Online.com
3523 Schweiz, Schwyz. Dukat 1844, Schwyz. Nur 50 Expl. geprägt. Übliche Überprägungsspuren. Vorzüglich-FDC. Taxe 15'000 CHF

Wir hoffen sehr, dass wir Sie am 17. - 19. Mai 2021 persönlich in Zürich begrüssen dürfen, andernfalls sind wir stets für Sie da, am Telefon, per Mail oder online an den Auktionstagen. Unsere Homepage www.sincona.com informiert Sie jederzeit.


Neben diesen beiden so besonderen SINCONA Katalogen gibt es noch ein bedeutendes Ereignis in diesem Mai zu feiern:

Die SINCONA AG ist vor 10 Jahre von Jürg Richter gegründet geworden. Wir haben viel erlebt und in dieser Zeit 70 interessante Kataloge an die Kunden versenden können. Wir feiern dieses Jubiläum mit grossem Stolz, und wer die Kataloge bereits erhalten hat, weiss auch weshalb wir dies in der Auktionsvorschau erwähnen. Auch die Newsletter werden darauf hinweisen; lassen Sie sich überraschen!


SINCONA AG

Limmatquai 112

CH-8001 Zürich

E-Mail: info@sincona.com

Tel: +41 44 215 10 90

Fax: +41 44 215 10 99