top of page

Rumänien: 350. Geburtstag von Ion Neculce (1672-1745)


10 Lei, Silber 999/1000, 31,10 g, 37 mm, Auflage: max. 5.000 in PP, Münzstätte: Bukarest. [Bildquelle: Rumänische Nationalbank]

Auf den 350. Geburtstag von Ion Neculce emittierte Rumänien am 16. Mai 2022 eine 10-Lei-Silbermünze. Ion Neculce (1672–1745) war ein moldauischer Chronist, dessen Schriften zusammen mit jenen der Chronisten G. Ureche und M. Costin sowie dem Werk des moldauischen Fürsten D. Cantemir, einen Höhepunkt der altrumänischen Literatur darstellen.

Die Münze zeigt auf ihrer Rückseite eine Hand mit einer Schreibfeder über einem fragmentarischen Original des Werkes „O sama de cuvinte“ von I. Neculce und nennt die Auf- und Umschrift ION NECULCE / 350 DE ANI DE LA NASTERE (350 Jahre seit seiner Geburt). Auf der Vorderseite sehen wir ein Detail des moldauischen Klosters Putna flankiert vom Porträt des moldauischen Fürsten Stefan dem Großen vor dem Hintergrund eines Textes aus Neculces Werk „O sama de cuvinte“ und lesen ROMANIA / 10 LEI / 2022.

Comments


bottom of page