top of page

Neue Serienmünze aus Russland: Herausragende Persönlichkeiten Russlands – Nikolai A. Nekrassow


2 Rubel, Silber 925/1000, 15,55 g fein (½ Unze fein), 33,00 mm, Auflage: 3.000 in PP, Münzstätte: Sankt Petersburg. [Bildquelle: Zentralbank der Russischen Föderation]

Am 5. Oktober 2021 emittierte die Zentralbank der Russischen Föderation eine 2-Rubel-Silbermünze auf den 200. Geburtstag des russischen Schriftstellers Nikolai Nekrassow. Die Münze ist Teil der Serie „Herausragende Persönlichkeiten Russlands“. Nikolai Alexejewitsch Nekrassow wurde am 10. Dezember 1821 in Nemirow (Gebiet Winniza, Ukraine) geboren. Er wurde Schriftsteller und als solcher ein Vertreter der politisch engagierten Poesie der Vorrevolutionszeit. In seiner Dichtung verband er folkloristisch-liedhafte Elemente mit realisitschen Tendenzen und der „pathetisch-anklagenden“ Tradition. Seine Verse schildern das schwere Los und Leben der Unterdrückten. Der Versroman „Wer lebt glücklich in Russland?“ ist sein Hauptwerk und entwirft ein satirisches Panorama der Missstände und des Lebens des Volkes in Russland. Nikolaj Alexejewitsch Nekrassow verstarb am 8. Januar 1878 in Sankt Petersburg.


Auf dem Revers der 2-Rubel-Münze sehen wir den erwähnten Schriftsteller auf einer Bank sitzend und einen ebenfalls sitzenden Hund am Boden neben ihm vor dem Hintergrund einer Landschaft und lesen N. A. NEKRASSOW (in kyrillischen Buchstaben) 1821 / 1878. Die Vorderseite zeigt das Wappen der Russischen Föderation und nennt den Namen der Föderation, den Nominalwert, die Legierungs- und Feingewichtsangaben sowie das Emissionsjahr.

Comentarios


bottom of page