top of page

Neue Serienmünze aus Portugal: Portugal in der Urzeit – Donnerdinosaurier


5 €, Silber 925/1000, teilweise farbig, leuchtet bei Dunkelheit, 14 g, 30 mm, Rand geriffelt, Auflage: 2.500 in PP. [Bildquelle: INCM]

Weiteres Nominal:

5 €, Kupfernickel, 12 g, 30 mm, glatter Rand, Auflage: 25.000 in N.P.


Künstlerin: Joana Bruno; Münzstätte: INCM, Lissabon


Im September 2021 emittierte Portugal eine 5-€-Münze in den Metallvarianten Kupfernickel und Sterlingsilber auf den Donnerdinosaurier (lat. Dinheirosaurus Lourinhanensis). Die Münze ist Teil der Serie „Portugal in der Urzeit“. Fossile Überreste dieses Sauriers, der bis zu 25 m lang, 6 m hoch und etwa 15 t schwer werden konnte, wurden im portugiesischen Lourinhã gefunden, wo man im übrigen auch viele andere Saurierfossilien entdeckte.


Einige Wirbel dieses Donnerdinosauriers sowie der Saurier selbst und seine Fußspuren sind auf der Münzvorderseite dargestellt. Ebenso findet sich dort ein kleines Staatswappen, der Nominalwert und das Emissionsjahr. Auf der Rückseite sehen wir den besagten Saurier in Farbe und lesen Dinheirosaurus Lourinhanensis.


Übrigens, Teile der Münze leuchten im Dunkeln.

bottom of page