top of page

Neue Münze aus Italien: Die Neuauflage der Lira


20 €, Gold 999,9/1000, 7,776 g, 22 mm, Auflage: 1.499 in RPP. [Bildquelle: IPZS].

Weiteres Nominal:

50 €, Gold 999,9/1000, 15,552 g, 28 mm, Auflage: 1.999 in RPP

Künstlerin: Maria Angela Cassol; Münzstätte: IPZS, Rom


Auf die Neuauflage der Lira, genauer gesagt der 1-Lira-Münze von 1951, emittierte Italien am 4. November 2021 zwei Goldmünzen – eine zu 20 Euro und eine zu 50 Euro.

Auf den Vorderseiten der motivgleichen Münzen findet sich die Avers-Darstellung der 1-Lira-Münze von 1951 mit der Waage als zentralem Element. Die Münzumschrift lautet REPUBBLICA · ITALIANA. Die Rückseiten zeigen den Revers der 1-Lira-Münze mit einem Füllhorn flankiert von einer großen Ziffer 1 und nennen die Aufschriften 20 [bzw.] 50 EURO / 2021.

bottom of page