top of page
  • -

Münzen Gut-Lynt, Auktion 8 am 27. November 2022

Die vierte Gut-Lynt Auktion in diesem Jahr startet am ersten Advent, dem 27. November 2022 zur gewohnten Zeit um 10 Uhr. Auch die Gut-Lynt 8 bietet wieder um die 1800 Lose von der Antike bis zur Gegenwart.


Den Auftakt bilden Antike Münzen mit zahlreichen Seltenheiten hinsichtlich Rarität und Qualität aus einem alten, unberührten Bestand, deren ersten Teil wir nun anbieten dürfen.


Antike, Makedonien, Philip II., AV-Stater ca. 340-328 v. Chr. Posthume Prägung, Sehr schön.

Taxe 1000 Euro


Antike, Makedonien, Alexander der Große, Tetradrachme 325-323 v. Chr., "Lifetime-issue", Babylon,

Fast vorzüglich.

Taxe 120 Euro


Antike, Römische Republik, P. Fonteius Capito 54 v. Chr. Denar, Villa Publica, leichte Prägeschwäche,

Sehr schön-vorzüglich.

Taxe 150 Euro


Antike, Römisches Kaiserreich, Augustus, Denar 19 v. Chr., Münzmeister P. Petronius Turpilianus,

Gutes sehr schön.

Taxe 120 Euro


Antike, Byzantinische Münzen, Constantinus IV. 668-685 mit Heraclius und Tiberius, Solidus,

kleine Kratzer, Gutes vorzüglich.

Taxe 250 Euro


Ein Schwerpunkt für die große Zahl an Deutschen Münzen und Medaillen ist schwer zu nennen. Es gibt mittelalterliche Pfennige und Brakteaten, Kleinmünzen aller Staaten, besonders ab dem 17. Jahrhundert sowie Vereinstaler und Teilstücke aus der Zeit vor der Reichsgründung in außergewöhnlichen Erhaltungen. Für die Freunde der Nürnberger Numismatik finden sich in dieser Auktion seltene und hübsche Kleinmünzen und Medaillen ab dem 16. Jahrhundert. Dazu wird eine Medaillensammlung „Bergbau“ aufgelöst.


Deutschland, Baden, Kronentaler 1834, Ausbeute, Leicht berieben, Fast vorzüglich.

Taxe 200 Euro


Deutschland, Bayern, Taler 1784 Mannheim, Für die Rheinpfalz, Fast vorzüglich.

Taxe 100 Euro


Deutschland, Bayern, Doppeltaler 1856, Gutes vorzüglich.

Taxe 150 Euro


Deutschland, Preußen, Schraubmedaille o. J. (1742), Auf den Frieden von Breslau. Sehr schön, Sehr selten.

Taxe 1000 Euro


Deutschland, Nürnberg, Goldmedaille 1875 (verliehen bis 1922),

Für Verdienste im Gewerbe (Bayerisches Gewerbemuseum zu Nürnberg), Vorzüglich-Stempelglanz.

Taxe 2000 Euro


Deutschland, Nürnberg, Goldmedaille 1877, Auf die Internationale Hopfenausstellung,

winzige Kratzer, Vorzüglich.

Taxe 1800 Euro


Deutschland, Württemberg, Taler 1809, Felder geglättet, Sehr selten, Sehr schön.

Taxe 1000 Euro


Württemberg, Dukat 1841, Vorzüglich.

Taxe 600 Euro


Deutschland, Würzburg, Taler 1632, Losungstaler, Sehr schön-vorzüglich.

Taxe 500 Euro


Eine Abteilung von Reichsmünzen ist selbstverständlich auch vorhanden, gefolgt von einer Serie Deutscher Medaillen.


Deutschland, Preußen, 20 Mark 1871, Gutes sehr schön.

Taxe 400 Euro


Deutschland, Weimarer Republik, 3 Reichsmark 1928 D, Dinkelsbühl.

Taxe 350 Euro


Danzig, 5 Gulden 1932 Krantor, Gutes vorzüglich.

Taxe 1800 Euro


Deutschland, Medailleur Karl Goetz, Bronzeguss 1912, Auf Friedrich II., Vorzüglich.

Taxe 120 Euro


Das Spektrum der Ausländischen Münzen und Medaillen erstreckt sich von Ägypten bis Zypern, darunter eine Sammlung Silbermünzen und Medaillen des Kirchenstaates, habsburgische Prägungen sowie einige hübsche Goldmünzen.


China, Szechuan, Dollar 1912, Sehr schön.

Taxe 120 Euro


Frankreich, Henri VI. d’Angleterre, Salut d’or o. J. (1423) Saint-Lô, Winzige Kratzer, Vorzüglich.

Taxe 1500 Euro


Großbritannien, George III., Shilling 1763 „Northumberland“,

Selten, vorzüglich-Stempelglanz.

Taxe 500 Euro


Griechenland, Phönix 1828, Fast Vorzüglich.

Taxe 700 Euro


Italien, Sardinien/Savoyen, Carlo Emanuele IV., ½ Scudo 1798, Selten, Vorzüglich.

Taxe 1000 Euro


Italien, Venedig, 5 Lire 1848, winzige Kratzer, Vorzüglich.

Taxe 100 Euro


Norwegen, 10 Kroner 1874, Selten, Sehr schön-vorzüglich.

Taxe 800 Euro


Niederlande, Nijmegen, Silbermedaille 1702, Auf den Abzug der französischen Belagerungstruppen,

leicht berieben, winzige Kratzer, vorzüglich.

Taxe 400 Euro


RDR / Österreich, Taler 1706, Vorzüglich.

Taxe 600 Euro


RDR / Österreich, Silbermedaille 1886, Auf den ersten Silberblick der Hütte Littai (Krain),

kleiner Randfehler, leicht berieben, gutes Vorzüglich.

Taxe 200 Euro


Rumänien, 50 Bani 1921, Probe, Vorzüglich.

Taxe 100 Euro


Schweiz, Graubünden, 3 Kreuzer / Groschen 1554, Gutes sehr schön.

Taxe 400 Euro


Schweiz, 5 Franken 1874, Vorzüglich-Stempelglanz.

Taxe 150 Euro


Vereinigte Arabische Emirate, Silbermedaille 1968, Auf die Eröffnung der Maqta-Brücke, Vorzüglich.

Taxe 100 Euro


Abgerundet wird das Angebot der Gut-Lynt 8 durch attraktive Sammlungen und Posten sowie eine interessante Auswahl an Orden und Ehrenzeichen. Der Versteigerung verspricht für alle Sammler ein interessanter Tag zu werden. Sie finden alle Lose der der Auktion Münzen Gut-Lynt 8 ab Anfang November auf unserer bekannten Auktionsplattform www.auktionen.gut-lynt.de. Registrieren Sie sich rechtzeitig auf www.gut-lynt.de. Wir wünschen Ihnen viel Erfolg.


Bei Fragen rund um die Münzen Gut-Lynt Auktion 8 schreiben Sie uns gerne eine Mail info@gut-lynt.de oder rufen Sie uns an: (+49) 02156 4874819.


Möchten Sie auch von unserer Kompetenz und internationalem Netzwerk profitieren?

Wir suchen ständig Einlieferungen – ganze Sammlungen oder Einzelstücke, die nicht mehr in Ihre Sammlung passen.

Wir bieten faire Konditionen und persönliche Betreuung, von Anfang bis zur Auszahlung.

Daneben ist jederzeit ein Direktankauf oder eine Vorschusszahlung auf den zu erwartenden Erlös möglich. Wir freuen uns auf Sie.


Gerne möchten wir an dieser Stelle auf unserer Literatur-Auktion Anfang 2023 mit 1000 Losen aus der Auflösung einer Händlerbibliothek hinweisen, die Monographien zur Numismatik von der Antike, Europa und aus Übersee enthält. Der Onlinekatalog hierfür wird Anfang Januar einsehbar sein.


Desweiteren freuen wir uns auf spannende Gut-Lynt Auktionen im März, Juni, September und November nächsten Jahres.


Mit dem Gut-Lynt Newsletter bleiben Sie auch mit Blick auf die kommenden Gut-Lynt Auktionen immer aktuell informiert. Melden Sie sich an auf: www.gut-lynt.de/newsletter. Wir empfehlen Ihnen auch die exklusiven Vorschauen, die Instagram Gut-Lynt auf ausgewählte Stücke der jeweils kommenden Gut-Lynt Auktionen bietet.


Münzen Gut-Lynt GmbH

Kehner Weg 144

47918 Tönisvorst

Telefon: (+49) 02156 4874819

Comments


bottom of page