top of page

Liberty-Nickel von 1913 für über 3,5 Mio. Euro verkauft


5 Cents, 1913, USA (Nickel). [Bildquelle: NGC International GmbH].

München, 9. November 2021. Ein von der Numismatic Guaranty Company (NGC) zertifizierter Liberty-Nickel aus dem Jahr 1913 – bekannt als die Hawaii-Five-O-Münze – hat bei einem Privatverkauf über 4 Millionen USD erzielt, einen der höchsten Preise, die jemals für eine Münze gezahlt wurden. Der von Stack's Bowers durchgeführte Verkauf war das 14. Mal, dass eine NGC-zertifizierte Münze allein in diesem Jahr mehr als 1 Million USD einbrachte. Es gibt nur fünf Exemplare des Liberty-Nickel von 1913, von denen keiner offiziell zugelassen war. Ihre Ursprünge sind nach wie vor geheimnisumwittert, aber es besteht kein Zweifel daran, dass sie heute an der Spitze der Numismatik stehen. Irgendwann erwarb „Colonel“ E. H. R. Green alle fünf Exemplare, von denen zwei heute in Museumssammlungen aufbewahrt werden. Dieses Exemplar ist mit „NGC PF 64+“ bewertet und weist die Herkunftsbezeichnung der „Hawaii Five-O-Münze“ auf. In dieser Polizeiserie wurde die Ultra-Rarität 1973 in einer Folge mit dem Titel „The $100.000 Nickel“ gezeigt, die dazu beitrug, dass die Öffentlichkeit das Sammeln von Münzen mehr und mehr zu schätzen lernte. NGC zertifizierte den berühmten Nickel im Jahr 2004. „Keine der 51 Millionen von NGC zertifizierten Münzen hat das Interesse der Öffentlichkeit so sehr geweckt wie diese", sagte Mark Salzberg, Vorsitzender von NGC. „NGC ist stolz auf seine lange Geschichte die Zertifizierung von außergewöhnlichen numismatischen Raritäten wie dieser.“ Die Münze wurde von Stack's Bowers auf der Long Beach Expo im Oktober 2021 ausgestellt. Das Auktionshaus gab den Verkauf am 8. November bekannt. In der numismatischen Welt wurden in diesem Jahr in rasantem Tempo Münzen im siebenstelligen Bereich verkauft. Im Januar erzielte eine NGC-zertifizierte Brasher-Dublone aus dem Jahr 1787 einen Auktionsrekord von 9,36 Millionen USD für eine Goldmünze. Im Oktober erzielte eine NGC-zertifizierte 5-Sovereign-Probe König Edwards VIII. von 1937 über 2,4 Millionen USD, ein Rekord für eine englische Münze, die je auf einer Auktion verkauft wurde. Um die vollständige Liste der NGC-zertifizierten Münzen zu sehen, die in diesem Jahr Preise von über 1 Million USD erzielt haben, besuchen Sie NGCcoin.com/news/article/9362/.

Opmerkingen


bottom of page