• SK

Italiens Ess- und Weinkultur: Kampaniens Pizza und Mozzarella

Aktualisiert: Mai 20


5 €, Kupernickel, teilweise farbig, 10,25 g, 26,95 mm, Künstlerin: Maria Carmela Colaneri, Münzstätte: IPZS, Rom, 2020, Auflagenstärke: 8.000 Exemplare in Stempelglanz.

Am 21. April 2020 emittierte Italien innerhalb der neuen Serie „Italiens Ess- und Weinkultur“ eine 5-€-Kupfernickelmünze auf die Region Kampanien. Aktuell sind die Münzen nicht vorrätig, wie auf der Internetseite angegeben ist. Im Mittelpunkt steht hier natürlich die für die Region weltweit bekannte Pizza mit Mozzarella und frischem Basilikum. Diese ist auf der Vorderseite rechts abgebildet und bildet zudem den größten kolorierten Teil dieser Münze. Links daneben ist eine Figur mit der Maske des „Pulcinella“ zu sehen, ursprünglich eine Figur des süditalienischen und neapolitanischen Volkstheaters. Im Hintergrund ist der Golf von Neapel mit dem Vesuv platziert. Die Aufschrift befindet sich unter den Darstellungen. Auf einer gewellten Schriftrolle ist REPUBBLICA ITALIANA zu lesen, unten randläufig CAMPANIA. Auch die Künstlersignatur findet sich im unteren, randläufigen Teil der Münze: COLANERI.


Auf der Rückseite findet sich im Vordergrund ein großes Füllhorn, gefüllt mit den Zutaten für Pizza: Tomate, Basilikum und Mehl in Form von Ähren, sowie ein Olivenbaumzweig für das zu verwendende Olivenöl. Dahinter ist eine weibliche Allegorie zu sehen, die den Pizzateig vor einem traditionellen Pizzasteinofen schwingt. Diese Komposition mit der weiblichen Allegorie ist übrigens Teil eines Bas-Reliefs des Corteo Bacchico, das heute im Archäologischen Nationalmuseum von Neapel besucht werden kann. Die Legende, hier im oberen Teil der Münze platziert, lautet: SAPORI D ́ITALIA („Geschmäcker Italiens“). Links neben dem angedeuteten Steinofen findet sich das Nominal 5 / EURO und rechts die Jahreszahl 2020. Der Münzrand ist geriffelt.



#Italien #Kampanien #EssUndWeinkultur #Pizza #Mozzarella #Basilikum #Pulcinella #GolfVonNeapel