• SK

Feierlichkeiten anlässlich 500 Jahre Talerprägung während der World Money Fair

Aktualisiert: Jan 29


500 Jahre Talerprägung

Eine Geschichte finanzpolitischer Innovation


Im Januar 1520 erhielt die Bergstadt Joachimsthal, heute Jachymov, in der es reiche Silbervorkommen gab, das Münzrecht. Es wurden Joachimstahler Guldiner aus Silber geprägt, die in ihrem größeren Gewicht dem Gegenwert von kleineren Goldmünzen entsprachen, die in Florenz als Goldgulden (Floren) und in Venedig als Dukat für den Transfer größerer Summen überregional eingesetzt wurden.


Aus diesem Joachimsthaler Guldiner wurden später Thaler, die eine lange Geschichte von werthaltigen Silbermünzen international begründeten.


Die Tschechische Nationalbank hat zu diesem historischen Jubiläum eine 200 Kronen Gedenkmünze ausprägen lassen, deren offizielle Präsentation durch den Präsidenten der Tschechischen Nationalbank, Herrn Jiři Rusnok, im Beisein seiner Exzellenz des Botschafters der Tschechischen Republik, Herrn Tomas Jan Podivinsky, erfolgen wird.


Die geladenen Rednerinnen und Redner werden viel Wissenswertes und Interessantes zur Geschichte der Talerprägung vortragen.


Die Feierlichkeiten finden am


Freitag, den 31. Januar 2020 um 11:30 Uhr im Estrel Congress Center, Berlin


statt, zu der die beiden Verbände des deutschen Münzenfachhandels, der Verband der deutschen Münzenhändler und der Berufsverband des deutschen Münzenfachhandels, im Rahmen der vom 31.01 bis 02.02.2020 stattfindenden 49. World Money Fair herzlich einladen.


Rednerinnen und Redner während der Veranstaltung:


Begrüßung Michael Becker

1. Vorsitzender Berufsverband des Deutschen Münzenfachhandels e.V.


Dr. Johannes Beermann

Vorstand der Deutschen Bundesbank. „Vom Taler in die heutige Zeit“


Jiři Rusnok

Präsident der Tschechischen Nationalbank.


Prof. Dr. Maria Böhmer

Präsidentin der Deutschen UNESCO Kommission „Montanregion Erzgebirge als UNESCO Weltkulturerbe“.


Arnold Vaatz MdB

Stellvertretener Vorsitzender der CDU/CSU-Bundestagsfraktion.


Albert Beck

Präsident und Gründer der World Money Fair.