• Sylvia Karges

Eine Gedenkmünze auf Sophie Scholls 100. Geburtstag


20 Euro, AR (925), 32,5 mm, 18 g, Auflagenhöhe: noch unbekannt, in Stempelglanz und Spiegelglanz. Bildquelle: BVA, Künstler: Olaf Stoy, Rabenau, Fotograf: Hans-Joachim Wuthenow, Berlin.

Es soll eine silberne 20-Euro-Gedenkprägung werden, die an den 100. Geburtstag der Widerstandskämpferin Sophie Scholl (1921-1943) erinnern wird. Die von Olaf Stoy gestaltete Bildseite der Gedenkmünze zeigt ein Portrait Scholls nach rechts unten blickend. Wie es in der Pressemitteilung des Bundesfinanzministeriums dazu heißt: „Die junge Frau signalisiert schon durch ihre äußere Erscheinung geistige Unabhängigkeit, Klarheit und Weisheit und die Kraft, zu ihren humanitären Prinzipien auch in höchster Lebensgefahr zu stehen. Die künstlerische Darstellung macht zudem ihre Sensibilität sichtbar und ermöglicht es dem Betrachter, Empathie für ihre Person und für ihr Handeln zu entwickeln.“


Das Portrait basiert auf einer Fotografie Scholls, die beispielsweise für ihre Biografie auf der entsprechenden Webseite der Gedenkstätte Deutscher Widerstand zu finden ist. Die Münzaufschrift lautet in 5 Zeilen 100. / GEBURTSTAG / SOPHIE / SCHOLL / 1921 – 1943. Auch der Münzrand fand in das Thema der Gedenkmünze Eingang, indem dort in vertiefter Schrift ein Zitat von Sophie Scholl zu lesen ist: EIN GEFUHL WAS RECHT UND UNRECHT IST“. Es stammt aus einem Brief, den Scholl an ihren Verlobten Fritz Hartnagel (1917-2001) im Mai 1940 schrieb: „Wenn ich auch nicht viel von Politik verstehe und auch nicht den Ehrgeiz habe, es zu tun, so habe ich doch ein bißchen das Gefühl, was Recht und Unrecht ist. Denn dies hat ja mit Politik und Nationalität nichts zu tun“.


Die Wertseite der Münze zeigt den Bundesadler. Die randläufige Aufschrift lautet BUNDESREPUBLIK DEUTSCHLAND, wobei diese am Anfang und am Ende durch jeweils sechs der insgesamt 12 europäischen Sterne vervollständigt wird. Darüber ist die Jahreszahl der Verausgabung zu finden, 2021, und darunter neben dem Münzstätten Kürzel D für München das Nominal 20 EURO und schließlich der Materialhinweis SILBER 925. Die im nächsten April erhältliche Münze wird einerseits in der Qualität Stempelglanz zum Nennwert zu erwerben sein und andererseits in der Qualität Spiegelglanz, wobei in diesem Fall der Preis für die Münze über den Nennwert liegen wird. Nähere Informationen werden noch bekannt gegeben.


#Gedenkmünze #Deutschland #SophieScholl #Geburtstag #Widerstandskämpferin #Nationalsozialismus #WeißeRose #Flugblätter #UniversitätMünchen #Silber