top of page

Diebstahl von Goldmünzen aus Warensendung


Symbolfoto. [Bildquelle Mirko Schöder]

Nach einem kürzlich vollzogenen Diebstahl aus einer Warensendung in Niedersachsen werden folgende französische Goldmünzen gesucht:


- 250 x 20 Francs, Napoleon I.

- 120 x 40 Francs, gemischt

- 40 x 20 Francs, Louis XVIII.

- 80 x 20 Francs, Louis Philippe


Die Kriminalpolizei in Osnabrück (Herr De Winder, 0541 327 3234) bittet um Mitteilung, falls dieser Posten oder Teile davon in irgendeiner Form auftauchen bzw. angeboten werden. Auf Wunsch können Detailfotos sämtlicher Prägungen vorgelegt werden.

Comments


bottom of page