• SK

Der Berufsverband macht auf Diebstähle aufmerksam

Aktualisiert: Mai 27


Der Berufsverband der deutschen Münzenfachhändler macht auf folgende Diebstähle aufmerksam und bittet um wachsame Augen und Mithilfe.

Raub „Preußensammlung“

Es ist bekannt geworden, dass am 10.03.2020 eine wertvolle Preußensammlung in Castrop-Rauxel geraubt wurde. Eine Liste der abhanden gekommenen Münzen findet sich anbei.

Hinweise zu Täter*innen oder zum Verbleib der geraubten Münzen, richten Sie bitte an die Polizei Recklinghausen, Frau Ester, Telefon 02361/5553564, Aktenzeichen: 701000-021281-20/1.

Zur Vergrößerung bitte Bildgalerie anklicken.

Entwendung „Banknoten“ Von Hartmut Schoenawa, Werlaburgdorf, erhielt der Bundesverband die nachfolgende Warnmeldung.

„Auf dem Versandweg von der Fa. Spink & Son, 69 Southampton Row, Bloomsbury, London, WC1 B 4ET, Großbritannien an mich in Werlaburgdorf, wurden folgende Banknoten aus den Auktionen Nr. IN 1016 und IN 1030 entwendet: -        Reserve Bank of India, consecutive 100 rupees (4), ND (1975), serial numbers AH35 609265/266/267/268, blue and gree, Asoka column at right, (Pick 64b), uncirculated (4). -        Bahrain Monetary Agency, 20 dinar, 1973, serial number 838427, orange, Hamad bin Isa Al Khalifa at right, reverse, Mosque in Manama, also Central Bank of Bahrain, 10 dinars(3), 2006, 146301, 928461/462, green, Hamad bin Isa Al Khalifa at left, reverse, bridge, (Pick 24, 28, TBB B218, B304), uncirculated (4). -        Eastern Caribbean Central Bank, a partial set of the 2003-2004 issues, including $5, $10, $20, $50, Antigua and Barbuda, green, blue, violet/orange, brown/green, all with Queen Elizabeth II at right, also a British Caribbean Territories, $1, 2 January 1958, serial numberZ2-150482, (Pick 7, 42a, 43a, 44a, 45a, TBB B107f, B226a, B227a, B228a, B229a), B 1958 $1 about extremely fine, others with minor handling, about uncirculated (5). -        Cayman Islands Currency Board, an incomplete run of consecutive $1 ND (L. 1971), prefix A/2, blue on multicolour underprint, Queen Elizabeth II at right, value at centre and in corners, reverse coral reef at centre, serial numbers A/2 000314 - 20, 22 - 29, (Pick 1b), all Uncirculated (15).

Für die Wiederbeschaffung dieser Scheine setzt Herr Schoenawa eine Belohnung von 100,00 € aus! Sachdienliche Hinweise, die zur Ergreifung der Täter*innen und/oder zum Wiederauffinden der Ware führen können, richten Sie bitte unmittelbar an Herrn Hartmut Schoenawa, Ostlandstr. 12, 38315 Werlaburgdorf, Telefon: 05335-94966, E-Mail:  <mailto:Hartmut.Schoenawa@t-online.de> Hartmut.Schoenawa@t-online.de

Zur Vergrößerung bitte Bildgalerie anklicken.