top of page

Andorra: 100 Jahre Krönung der Madonna von Meritxell (1921-2021)

2 €, Parameter wie bei der Kursmünze, Auflage: 70.000 in Stgl. in Münzkarte, 3.750 in PP. [Bildquelle: Monnaie de Paris]

Künstler: L´atelier de Gravure; Münzstätte: Monnaie de Paris


Auf die Krönung der Madonna von Meritxell emittierte Andorra im November 2021 eine 2-€-Sondermünze. Einer Legende aus dem 12. Jahrhundert zufolge fand ein Hirte eines Tages unter einer blühenden Rose eine Madonnenstatue. Er nahm sie mit nach Hause, doch die Skulptur kehrte dreimal an dieselbe Stelle zurück, an der er sie gefunden hatte. Deshalb beschlossen die Anwohner, an der besagten Stelle eine Kapelle zu bauen und der Madonna dort ein zu Hause zu geben. 1873 sprach der Generalrat der Täler (das Einkammerparlament von Andorra) die Schirmherrschaft über die Kapelle aus. Am 8. September 1921 wurde die Madonnenstatue aus der besagten Kapelle dann gekrönt. Seither begeht das Fürstentum Andorra den 8. September jedes Jahr als Nationalfeiertag von Andorra.

Auf der nationalen Seite der 2-€-Sondermünze sehen wir die gekrönte thronende Madonna von Meritxell mit dem Christuskind auf dem Schoß vor dem Hintergrund der Kapelle und lesen ANDORRA / 1921 MERITXELL 2021.

Comments


bottom of page