• Mirko Schöder

29. Mitteldeutsches Münzsammlertreffen verschoben


Wie die Herzberger Münzfreunde e. V. in einer aktuellen Nachricht mitteilen, muss das für Mitte Juni 2021 geplante 29. Mitteldeutsche Münzsammlertreffen in Herzberg (Elster) – wir berichteten – verschoben werden. Aufgrund der Novellierung des Infektionsschutzgesetzes gehen die Veranstalter davon aus, dass sich die pandemiebezogene Lage in Deutschland in den nächsten Wochen bis zum geplanten Treffen nicht grundsätzlich ändern wird. Aus diesem Grund halten die Organisatoren, in Absprache mit der Sächsischen Numismatischen Gesellschaft, eine Verschiebung für alternativlos. Als neuer Termin ist nunmehr der 10. bis 12. Juni 2022 vorgesehen. Man sei optimistisch, so der Vorsitzende der Herzberger Münzfreunde e. V. Ulf Lehmann, dass der „Spannungsbogen“ über diesen Zeitraum aufrechterhalten und das für dieses Jahr geplante Vortrags- und Ausstellungsrepertoire nachgeholt werden kann.


#29MitteldeutschesMünzsammlertreffen #HerzbergerMünzfreundeEV #HerzbergElster #UlfLehmann #Infektionsschutzgesetzes #Pandemie #Corona #Vorträge #SächsischeNumismatischeGesellschaft