• SK

Berufsverband des Deutschen Münzenfachhandels: Münzmessen in Dortmund und Stuttgart laden ein!


Im September eröffnet der Berufsverband des Deutschen Münzenfachhandels die numismatische Saison mit seiner Präsenz auf zwei Traditionsveranstaltungen. Am Sonntag, den 1. September 2019 findet in den Dortmunder Westfalenhallen die 90. Westfälische Münz- und Sammlermesse statt. Sie präsentiert erneut ein umfassendes Angebotsspektrum für Münzsammler aller Art, von dem Kenner wie Neueinsteiger profitieren. Die Besucher dürfen sich neben dem großartigen Handelsangebot auch auf ein Geschenk des Berufsverbandes freuen, denn jeder Besucher erhält eine Leuchtturm-Leuchtlupe im Wert von 9,95 Euro gratis. Am Stand des Verbandes kann jeder Besucher auch eine 10 Euro Polymer-Münze von 2019 bfr. „In der Luft“ zum Nennwert erwerben, was sicherlich viele Interessenten in Anspruch nehmen werden.

Das gleiche Angebot des Bundesverbandes gilt auch für die vom 21. Bis 22. September stattfindende Stuttgarter Münzenmesse. Alljährlich treffen sich dort in der Hanns-Martin-Schleyer-Halle über 2.000 Besucher mit rund 100 nationalen und internationalen Münzenhändlern, den Anbietern von Edelmetallen und den Vertretern der Baden-Württembergischen Münzstätten aus Stuttgart und Karlsruhe.

Messe-Informationen:

90. Westfälische Münz- und Sammlermesse, Dortmund: Sonntag, 1. September 2019, 
Öffnungszeiten: 9 Uhr bis 16 Uhr.
Veranstaltungsort: Westfalenhalle 2, Rheinlanddamm 200, 44139 Dortmund.
Eintritt: 8,50 Euro (Erwachsene) / 5 Euro (14 bis 18 Jahre,
Schüler/Studenten, ermäßigter Tarif) / Kinder frei. https://www.westfaelische-muenzenmesse.de/ 


Stuttgarter Münzenmesse: 21.–22. September 2019,
Öffnungszeiten: Sa., 21.9.2019, 10–17 Uhr; So., 22.9.2019, 10–16 Uhr.
Veranstaltungsort: Hanns-Martin-Schleyer-Halle, Mercedesstr. 69, 70372 Stuttgart. Eintritt: Tageskarte: 6 Euro, Dauerkarte: 10 Euro. https://www.worldmoneyfair.de/smm/