• Admin

Ein voller Erfolg für die NUMISMATA


Vor Einlass gibt es immer eine lange Schlange von Besuchern, die es nicht erwarten können, in die NUMISMATA zu kommen.

Am 2. und 3. März 2019 fand die 52. Ausgabe der Münchner Kult-Münzbörse NUMISMATA statt. Mehr als 4.500 Besucher kamen an den zwei Tagen, um im Angebot der Händler zu stöbern. Ob wertvolles Sammlerstück im fünfstelligen Bereich, ob deutsche 2 Euro-Gedenkmünze, ob Antike, Mittelalter, Neuzeit oder zeitgenössische Prägungen, ob großes Auktionshaus oder kleiner Ein-Mann-Betrieb, ob Zubehör, Literatur oder Dienstleistung, die Münchner NUMISMATA ist dafür bekannt, dass hier das gesamte Spektrum der Numismatik von Münzhändlern und Auktionshäusern aus ganz Europa abgedeckt wird.

Die 272 Aussteller waren äußerst zufrieden mit ihrem Umsatz. Vor allem diejenigen, die Gold in Form von Bullionmünzen dabei hatten, waren stark umlagert. Der Goldpreis war am Vortag gesunken, was die Nachfrage nach Bullionmünzen erheblich steigen ließ.

Aber auch die Händler von klassischer Numismatik konnten sich über rege Nachfrage freuen. Die 4.500 Besucher der NUMISMATA waren gekommen um zu kaufen, nicht nur um zu schauen.

Erstmals wurde im Rahmen der NUMISMATA eine Auktion durchgeführt. Das Hamburger Auktionshaus EMPORIUM HAMBURG nutzte die Gelegenheit, um ein interessantes und vielseitiges Angebot an klassischer Numismatik zu präsentieren. Auf vielfachen Wunsch von Sammlern, die sich diesmal entscheiden mussten, ob sie die wichtigen ersten Stunden der Münzbörse nutzen oder an der Auktion teilnehmen wollten, wird der Zeitpunkt der Auktion überdacht, denn die Organisatoren, Angela und Erich Modes, sind ständig um eine Optimierung bemüht.

Im Rahmen der Veranstaltung von 2019 wurde unter den Händlern eine Umfrage durchgeführt, ob es ein Bedürfnis nach einer veränderten Dauer der Münzbörse gäbe. Das Gros der Händler war der Meinung: Zwei Tage sind genau das Richtige mit dem verkürzten Sonntag, der bereits um 15.00 Uhr endet und so die bequeme Heimfahrt am selben Tag ermöglicht.

Die nächsten NUMISMATA-Termine:

12. und 13. Oktober 2019 Berlin

22. bis 23. November 2019 Frankfurt/M.

7. und 8. März 2020 München

Weitere Informationen bei

NUMISMATA International

E-Mail: info@numismata.de

Internet: www.numismata.de

Am Stand des Berufsverbands des Deutschen Münzenfachhandels konnte man 5 Euro aus dem Portemonnaie gegen 5 Euro Subtropische Zone mit dem orangen Polymer-Ring umtauschen.