• Admin

Niue und die Freunde von Mickey Mouse


Mit einer eher hoheitsvoll als amüsiert blickenden Queen auf den Vorderseiten emittiert New Zealand Mint eine Serie „Mickey Mouse & Friends Carnival“; es handelt sich um Silber-Anlegermünzen mit 1 Unze Silber und Niue als nominellem Ausgabeland. Mit der vierten Ausgabe dieser Serie ist nun auch Daisy Duck zum Freundeskreis von Mickey Mouse (und der Queen?) gestoßen.

Niue, 2 Dollars 2019 „Daisy Duck“

999er Silber, 1 Unze, 40 mm, 10000 Exemplare

Die Vorderseiten aller Münzen der Serie zeigen das von Ian Rank-Broadley geschaffene Porträt von Königin Elisabeth II. Die Rückseiten zeigen die Figuren in klassischer Ansicht und farbig. Die Münzen sind gesetzliches Zahlungsmittel in Niue.

Gestartet ist die Serie natürlich mit Mickey Mouse selbst, es folgten Minnie Mouse und Donald Duck.

Wem aber diese Mickey-Mouse-Serie noch nicht herzig genug ist, für den hält New Zealand Mint aus 2018 z.B. Disney-Liebes-Münzen bereit, von denen es mehrere Ausgaben gibt, natürlich wieder mit der Queen auf den Vorderseiten.

Niue, 2 Dollars 2019 „Daisy Duck“

999er Silber, 1 Unze, 55x51 mm, 10000 Exemplare