• Admin

Teutoburger Münzauktion, Auktionen 118 bis 121 vom 6. bis 8. Dezember 2018 in Borgholzhausen


Kurz vor Weihnachten, genauer gesagt vom 6. bis 8. Dezember 2018, kommen die Teutoburger mal wieder mit gleich vier Auktionskatalogen daher.

118. Auktion. China & Süd­ostasien mit einigen ausgesuchten Raritäten, darunter äußerst seltene chinesische Cash-Münzen besonders der Qing-Dynas­tie, modernes Chi­na mit kompletter Serie der Panda-Münzen in Gold bis zu einer Unze von 1982 bis 2015 und vieles mehr.

119. Auktion. Sammlung deutscher Proben und Verprägungen. 120. Auktion. Sonderkatalog Banknoten und Notgeldscheine. Neben zahlreichen hochwertigen Einzellosen auch viele Großposten, der größte Teil aus einer Privatsammlung, ein weiterer Großteil aus dem Bestand des Auktionshauses Winter in Düsseldorf. 121. Auktion. eine Universalauktion mit Münzen, Medaillen, Orden, Militaria, Uhren, Schmuck usw. Umfangreiche Serie Goldmünzen aus aller Welt, Reichsgoldmünzen, Gold­schmuck usw. Dann antike Münzen, Weltmünzen, deutsche Taler und Teilstücke, Auflösung riesiger Posten von Münzen und Medaillen sowie numismatischer Literatur aus dem Bestand des Autionshauses Winter. Sammler und Händler sollten sich diese Auktionen nicht entgehen lassen, insbesondere für die Besichtigung der vorhandenen Lots sollten Sie viel Zeit mitbringen.

Klicken Sie sich hier bitte durch einige Highlights der Auktion:

Teutoburger Münzhandel GmbH

Brinkstraße 9

33829 Borgholzhausen

Tel.: 05425 932080

Fax: 05425 930051

E-Mail: info@teutoburger-muenzhandel.de

Internet: https://www.teutoburger-muenzhandel.de

#Auktionsberichte