• Admin

Helmut Kohl - Kanzler der Einheit


Der 3. Oktober ist der Tag der Deutschen Einheit und damit der für Gesamtdeutschland wichtigste Feiertag. Am 3. Oktober 1990 wurde mit dem Einigungsvertrag der Tag der Deutschen Einheit geschaffen, einer der Hauptakteure auf der politischen Bühne war Helmut Kohl, einer der bedeutendsten Politiker der deutschen Nachkriegsgeschichte. Helmut Kohl war 16 Jahre Kanzler der Bundesrepublik Deutschland und der erste Kanzler des wiedervereinigten Deutschlands.

Nach dem Fall der Mauer im Jahr 1989 ergriff Helmut Kohl als Bundeskanzler die geschichtliche Chance zur deutschen Einheit. Nur 20 Tage nach dem Mauerfall legte Helmut Kohl im Bundestag einen Zehn-Punkte-Plan zur Gestaltung des Prozesses der deutschen Wiedervereinigung und zur Stärkung des europäischen Einigungsprozesses vor.

Die Gedenkprägung der Münze Berlin präsentiert einen glücklich dreinblickenden Helmut Kohl aus dem Jahr 1990. Das Motiv ist Aufnahmen von Helmut Kohl bei der Feier zur Deutschen Einheit in der Nacht vom 2. auf den 3. Oktober 1990 vor dem Reichstagsgebäude in Berlin nachempfunden.

Medaillendaten:

Ausgabejahr: 2017

3. Edition der „Helmut Kohl-Gedenkprägung“

Auflage: 1.000 Stück

Legierung: 333/1000 Silber, verkupfert

Durchmesser: 32,5 mm

Gestaltung: Stefanie Lindner, Münze Berlin

#Medaillen