• Admin

DGMK- Jahrestreffen


Das Jahrestreffen der Deutschen Gesellschaft für Medaillenkunst (DGMK) findet vom 3. bis 5. Oktober 2018 in Schwerin statt. Die DGMK widmet sich der Erforschung der historischen Medaillenkunst und der Förderung der zeitgenössischen Medaille. Sie vereint medaillenschaffende Künstler und Sammler sowie Hersteller, Händler und Wissenschaftler.

Ein wichtiger Programmpunkt der Jahrestagung ist die Medaillenmesse, bei der anwesende Künstler ihre Medaillen vorstellen und anbieten.

Die DGMK freut sich auch über Teilnehmer, die noch keine Mitglieder in der Gesellschaft sind, sich aber mit der neuen Medaillenkunst gern näher vertraut machen wollen.

Programm der DGMK-Jahrestagung

Freitag, 5. Oktober 2018

Staatliches Museum Schwerin, Alter Garten 3 (Vom Hauptbahnhof mit der Buslinie 3 zu erreichen)

15:00 Uhr Sitzung des Vorstandes

Ab 18:00 Uhr Treffen im Oudry Saal

19:00 Uhr Vortrag von Jens Reuter über den Albrechtsmeister und die Medaillen der deutschen Renaissance im Oudry Saal mit anschließendem Empfang

Samstag, 6. Oktober 2018

8:30 bis 10:00 Uhr Jahrestagung im Oudry Saal

Pause

10:30 bis 11:30 Uhr Beiträge von Direktor Bernhard Weisser, Medaillen in der Humboldt Universität, und Direktor Rainer Grund, FIDEM.

- Wechsel in die Orangerie -

12:00 bis 13:00 Uhr Vorstellung der Jahresmedaille von Friedrich Brenner und Überreichung an Sylvia Bretschneider, Präsidentin des Schweriner Landtags

- Mittagspause -

14:30 bis 17:00 Uhr Medaillenmesse in der Orangerie

Gemeinsames Abendessen, Rückmeldung erbeten

Sonntag, 7. Oktober 2018

9:00 Uhr: Begrüßung an der Museumstreppe durch Torsten Fried

Führungen durch das Schweriner Münzkabinett und durch die Ausstellung „Hinter dem Horizont. Kunst der DDR aus den Sammlungen des Staatlichen Museums Schwerin“

Staatliches Museum Schwerin am Alten Garten

Oudry-Saal im Museum, Tagungsort der DGMK

Schloss Schwerin