• Admin

Die MünzenRevue im September


Die Redaktion von muenzen-online möchte Sie wieder über das informieren, woran sie noch so arbeitet, die monatlich erscheinende MünzenRevue. Da können wir wieder ein numismatisches Programm von der Antike bis zu den aktuellen Neuheiten vorstellen, natürlich umfassend bebildert:

S. Günther: Wem gehört der Vortritt? Eine neue, bilinguale Variante des Doppelporträtdenars von Kleopatra VII. und Marcus Antonius. – Münzwettbewerbe 10 Euro „In der Luft“, 20 Euro „100 Jahre Bauhaus“, 20 Euro „100 Jahre Frauenwahlrecht“. – M. Sonntag: Nackte Körper auf antiken griechischen Münzen. – R. Albert: Kroatien. – A. Raff: Neues zu den in England hergestellten Stempeln für die württembergischen Konventionstaler 1798 und 1803. – D. Kreutzer: Das (Schatzsucher-)Geheimnis von Rennes. – F. Haymann: Herculius besiegt die Berber. Ein „neuer“ Aureus des Maximianus I. – U. Schrock: Das Fürstentum Grubenhagen und seine Münzen. – Bewertungen: Deutschland ab 1871 (mit DDR und Nebengebieten) – Euro-Gedenkmünzen-Bewertungen – Bewertungen der 2-Euro-Sondermünzen und von Österreich/Ungarn ab 1848 und von der Schweiz.