• Monnaie de Paris

Frankreich: Fußballweltmeister 2018


Bei der Fußballweltmeisterschaft 1998 besiegte im Halbfinale Frankreich die Mannschaft von Kroatien und feierte nach dem Sieg gegen Brasilien seinen ersten Weltmeistertitel. Jetzt, 20 Jahre später, gewinnen „Les Bleus“ nach dem Spiel gegen die Kroaten erneut die Weltmeisterschaft.

Um das zu feiern, beschloss die Monnaie de Paris, den Doppelsieg Frankreichs in der Fußballweltmeisterschaft 1998/18 mit einer offiziellen Mini-Medaille „Double étoile“ zu feiern.

Die Vorderseite der Mini-Medaille zeigt den Hahn, Emblem der Mannschaft von Frankreich seit 1909, in voller Aktion als Fußballspieler. Das Hahnsymbol erinnert an die gallischen Ursprünge der Nation. Im Lateinischen bedeutet das Wort „Gallus“ sowohl Hahn als auch Gallier.

Unter dem Hahn stehen die Jahreszahlen „1998 / 2018“, um an den Sieg von Frankreich gegen Brasilien vor 20 Jahren zu erinnern. Neben dem Hahn symbolisieren zwei Sterne die zwei Weltmeistertitel bei der Fußballweltmeisterschaft. Hinter dem Hahn sieht man noch ein Fußballtor, das Ziel des Balls.

Die Rückseite der Medaille variiert das Standardmodell der Touristenmedaillen der Monnaie de Paris für 2018, sie zeigt das Wort FRANKREICH in neun verschiedenen Sprachen, um an die globale Dimension der WM zu erinnern.

Die Monnaie de Paris feiert den WM-Sieg Frankreichs mit einer Medaille, Durchmesser 34 mm, und verkauft sie für 5 Euro, wenn man bei www.monnaiedeparis.fr durchkommt (am Vormittag des 17. Juli 2018 war der Server der Münzstätte restlos überlastet).

#Medaillen #Frankreich #Europa