• Admin

Litauen: 2-Euro-Sondermünze für Gesang und Tanz


Die UNESCO hat die litauischen Gesangs- und Tanzfestivals in ihre Liste des immateriellen Kulturerbes der Menschheit aufgenommen. Das veranlasste die Bank von Litauen am 26. Juni 2018 zur Emission einer 2-Euro-Sondermünze.

Die nationale Seite der Münze zeigt stilisierte Figuren von Menschen und Vögeln, die symbolisch für den litauischen Volkstanz sind. Auf der Münze befinden sich auch die Schrift LIETUVA (LITAUEN), das Erscheinungsjahr (2018) und das Münzzeichen der Litauischen Münze. Der äußere Ring der Münze trägt die 12 Sterne der Flagge der Europäischen Union. Entworfen hat die nationale Seite Eglė Ratkutė.

Die Randbeschriftung ist die gleiche wie auf der litauischen 2-Euro-Umlaufmünze: LAISVĖ * VIENYBĖ * GEROVĖ (FREIHEIT * EINHEIT * WOHLBEFINDEN)

Münzdaten: Cu/Ni, Gewicht 8,50 g, Durchmesser 25,75 mm, 500.000 Ex., davon 5.000 Ex. in BU-Qualität.

Litauischer Volkstanz. Quelle: Wikipedia

#Litauen #Europa #Euro #Münzen