• Teutoburger

112. Teutoburger Münzauktion am 23. und 24. Februar 2018 in Borgholzhausen


Das neue Jahr beginnt in Borgholzhausen mit der bereits 112. Teutoburger Münzauktion. Neben der üblichen Serie China und Südostasien besticht eine riesige Auswahl von Goldmünzen und Goldmedaillen aus aller Welt. Vornehmlich die antiken Münzen, aber auch spätere Bereiche beinhalten die Sammlung eines Astrophysikers mit Motiven aus Astronomie und Astrologie. Der Antike folgen bemerkenswerte Serien merowingischer und karolingischer Münzen. Bei den ausländischen Münzen und Medaillen sind besonders Frankreich, Italien und Russland hervorzuheben.

Der altdeutsche Teil, gespickt mit Doppeltalern, Talern und Teilstücken ist besonders mit Münzen der Schwalbach-Zeit (19. Jh.) vertreten, hält aber auch große Teile Habsburg, Brandenburg-Preußen und Sachsen mit Herzogtümern parat.

Nach thematischen Medaillen und Notmünzen folgt wie immer der moderne deutsche Bereich (Reichsmünzen, Kolonien und Nebengebiete, Weimar, etc. bis Bund und DDR).

Den Abschluss des Münzenbereichs bildet ein großes Spektrum von Sammlungen und Lots. Hier wird Sammlern und Händlern sicher so mancher versteckter „Schatzfund“ ermöglicht, wir empfehlen daher, für die Besichtigung viel Zeit einzuplanen.

Am Ende der Auktion findet sich ein Angebot von Orden, Militaria, Banknoten, Briefmarken, Uhren, Schmuck, und vieles mehr.

HAMBURG. Goldmedaille 1842 auf den großen Brand (siehe Abbildung unten)

Der Medailleur G. Loos in Berlin gab bald nach dem Brande diese Gedächtnismünze heraus und bestimmte den Ertrag für die Abgebrannten. Die bronzenen Exemplare kosteten einen halben Thaler Pr. Crt., die silbernen wogen 2 Loth. In Gold wurde nur eine geprägt, 12 Dukaten schwer. Der reine Ertrag dieses Unternehmens wurde der Unterstüzungs-Behörde mit Banco-Thalern 694 und 9 Groschen überliefert. Das tatsächliche Gewicht der Goldmedaille weicht etwas von dem von Gaedechens erwähnten Gewicht von 12 Dukaten ab.

Weitere Informationen und Auktionskataloge erhalten Sie bei

Teutoburger Münzauktion GmbH

Brinkstraße 9

33829 Borgholzhausen

Tel.: 05425/930050

E-Mail: info@teutoburger-muenzauktion.de

www.teutoburger-muenzauktion.de

#Auktionsberichte