• Wolfgang J. Mehlhausen

Mexiko feiert 100 Jahre Verfassungsproklamation mit Bimetallmünze


Auf die Verfassung vom 5. Februar 1917, die sich dieses Jahr zum 100. Mal jährt, emittierte Mexiko bereits im Februar 2017 eine 20-Pesos-Münze in unedlem Bimetall. Diese Verfassung war die erste der Welt, die auch soziale Rechte beinhaltete, sie war damit ihrer Zeit voraus.

Die Münze zeigt auf ihrer Rückseite die sogenannten Väter dieser Verfassung – Pastor Rouaix, den ersten Armeechef Vestustaiano Carranza sowie J. Francisco Mugica und Heriberto Jara – und nennt die Umschrift CENTENARIO DE LA CONSTITUCION POLITICA DE LOS ESTADOS UNIDOS MEXICANOS und den Nominalwert.

Auf den Vorderseiten sehen wir das Wappen Mexikos und lesen die Staatsbezeichnung.

Die Daten der Münze im Überblick:

  • 100 Jahre Verfassungsproklamation (1917–2017)

  • 20 Pesos, Bimetall (Ring: Aluminiumbronze; Kern: Kupfernickel), 15,94 g, 32,00 mm,

  • Auflage: nach Bedarf in NP,

  • Münzstätte: Mexiko Stadt.

#Mexiko #Amerika