top of page

Österreich: „Erderwärmung“

Am 12. April 2023 emittierte Österreich eine 25-Euro-Bimetallmünze aus Silber und Niob zum Thema Erderwärmung.


25 Euro. Bimetall (Ring: Silber 900/1000; Kern: Niob 998/1000, blau und senfgelb oxidiert),

16,50 g (9 g Feinsilber und 6,5 g Niob), 34 mm. Aufl.: 65.000 in Hgh. Künstlerin: Anna Rastl; Münzstätte: Wien


Die Münzvorderseite zeigt im farbigen Niobkern eine unter der Sonneneinstrahlung schwitzende stilisierte Erde und im Hintergrund eine Uhr, deren Zeiger drei Minuten vor 12 anzeigen, sowie eine Thermometerskala. Sie nennt die Staatsbezeichnung, den Nominalwert und das Emissionsjahr.

Auf der Rückseite sehen wir eine Schildkröte, ein paar stilisierte Pflanzen, zwei Gesichtsumrisse und einen tropfenden Wasserhahn und lesen ÖKOLOGIE – ÖKONOMIE – SOZIALES. Rings um den Niob-Kern erscheinen Pflanzen, Insekten, Fische, Regentropfen, das Detail einer jungen Person mit Doktorhut und einer „wissenschaftlichen“ Graphik. Der Niob-Kern der Münze wurde diesmal so oxidiert, dass er sowohl blau als auch senfgelb erscheint.

Commentaires


bottom of page